Die Loveparade Katastrophe von Duisburg

Am 24. Juli 2010 ereignete sich in Duisburg während der 19. und letzten Loveparade ein Unglück , bei welchem 21 Besucher der Veranstaltung zu Tode kamen und über 500 weitere Menschen verletzt wurden. Die Betroffenen und Ihre Familien leiden noch heute an den Folgen dieser Tragödie. Zu den Toten und Verletzten führte ein Menschengedränge im Zugangsbereich der Veranstaltung.